Workshops

Immer samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr, genaue Termine s.u. 'Aktuelles'

Für die Workshops ist die Anmeldung mit einem-er PartnerIn empfohlen

Einführungsseminare

Der Workshop bietet Interessierten einen ersten Einstieg in den „Tango Argentino“ an.

Der „Tango Argentino“, der im September 2009 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, hat mit dem europäischen Standardtango nur wenig gemein :

Er ist weicher, gefühlvoller, sinnlicher und lebt vom Kontakt, der „Kommunikation“,  zwischen den beiden Tanzenden. Das Erleben von Verschmelzung und gleichzeitiger Eigenständigkeit ist hier ein wichtiges Thema.

In diesem Einführungskurs vermitteln wir die grundlegenden Prinzipien des Tango Argentino im Stil des „Tango Salón“  sowie Basisschritte und einfache Figuren, die es erlauben, innerhalb kurzer Zeit auf den sog. „Milongas“ (Tangotanzveranstaltungen) zu tanzen.

Da wir in kleinen Gruppen mit  maximal 9 Paaren arbeiten, können wir eine individuelle Unterstützung und Förderung gewährleisten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, paarweise  Anmeldung (Mann/Frau; Frau/Frau: Mann/Mann) erwünscht, aber nicht  Voraussetzung.

 

Pugliese, di Sarli, d'Arienzo, Donato.....?

Tango ist nicht gleich Tango: jedes wichtige Orchester der Epoca de Oro des Tango hatte seinen spezifischen Stil, seine kleineren und größeren Besonderheiten der Interpretation.

Ziel dieses Workshops ist es, diese Unterschiede herauszuhören und nicht nur die passenden Schritte und Figuren, sondern auch die Emotion und die Seele des jeweiligen Stückes in den Tanz zu integrieren.

Empfohlen für TänzerInnen mit mind. einem Jahr Tanzerfahrung.

 

Ganchos y Barridas, Giros e Enrosques

In diesem Workshop  lernt ihr vier wichtige Techniken und damit mögliche Figurkombinationen des Tango Argentino kennen, mit denen ihr euren Tanz verbessern und bereichern könnt.

Wir werden insbesondere auf die Notwendigkeit des "free legs" und der circulären Dynamik bei diesen Techniken eingehen.

Empfohlen für TänzerInnen mit mind. einem Jahr Tanzerfahrung.

 

Vals - Pasos especiales por un lindo Vals

Musikalität, fliessende Bewegungen, Drehungen...... dieser Workshop vermittelt euch die Technik und Schrittkombinationen für einen beschwingten und federleichten Vals.

Empfohlen für TänzerInnen mit mind. einem Jahr Tanzerfahrung.

 

Linda Milonga - Milonga lisa y Milonga con traspié

Milongatanzen ist nicht gleich Tangotanzen- in diesem Workshop erfahrt ihr die Unterschiede zwischen Milonga und Tango, was geht und was geht warum nicht. Das bessere Verstehen des besonderen Milongarhythmus', spezifische Techniken und entsprechende Schritte und Figuren werden euren Tanz bereichern.

Empfohlen für TänzerInnen mit mind. einem Jahr Tanzerfahrung.

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 by Naranjo en Flor Tangoschule in Regensburg